Soapguide (Montag, 07.05., bis Freitag, 11.06.) Sommernachtstraum in Leipzig

Kurze Woche für Soap-Fans: König Fußball vertreibt die beliebten Serien bei RTL (außer "Unter uns") und im Ersten am Freitag, dem Eröffnungstag der WM, von ihrem Sendeplatz.
03.06.2010, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Cindy Baumgart

Kurze Woche für Soap-Fans: König Fußball vertreibt die beliebten Serien bei RTL (außer "Unter uns") und im Ersten am Freitag, dem Eröffnungstag der WM, von ihrem Sendeplatz.

Nachdem die vergangenen Wochen eher weniger sommerlich waren, wollen die Stars der ARD-Dailys "Verbotene Liebe" und "Marienhof" ihre Fans nun feierlich in die schönste Zeit des Jahres begleiten: Beim "SummerClubbing 2010" im Belantis Vergnügungspark Leipzig soll am Samstag, 19. Juni, ab 22.00 Uhr eine große Fanparty steigen. Ein Großteil der Schauspieler wird vor Ort sein, um Autogramme zu schreiben, für Fotos zu posieren oder einfach nur zu quatschen. "Marienhof"-Star Simon-Paul Wagner freut sich schon: "Unsere Fans zu treffen, ist immer ein großartiges Erlebnis - und dann auch noch in einer so tollen Stadt wie Leipzig! Das wird ein echter Sommernachtstraum!"

"Unter uns" (RTL, Montag bis Freitag, 17.30 Uhr): Die schwangere Heidi (Birte Glang) macht Rebecca (Imke Brügger) einen überraschenden Vorschlag: Sie und Rufus (Kai Noll) sollen nach der Geburt ihr Baby nehmen. Nach kurzem Zögern willigt Rebecca ein, doch sie ist sich unsicher, ob Heidi das Versprechen hält. In der Zwischenzeit versuchen Anna (Kathleen Fiedler) und Till (Ben Ruedinger) gegen Rolfs (Stefan Franz ) Pläne vorzugehen. Um Anna zu unterstützen, zieht Till sogar wieder zu Hause ein. Doch auch Rolf bekommt Verstärkung ...

"Verbotene Liebe" (ARD, Montag bis Donnerstag, 18.00 Uhr): Ludwig (Krystian Martinek) gibt nun öffentlich seine Beziehung zu Maria (Simone Ritscher) bekannt. Die gekränkte Elisabeth (Martina Servatius), die immer noch Gefühle für Ludwig hat, verkraftet das nicht so leicht. Es kommt zu einem handfesten Zickenkrieg zwischen den eigentlich erwachsenen Frauen. Doch sie sind nicht die Einzigen, die aneinandergeraten: Auch Andi (Dominic Saleh-Zaki) und Philipp (Stephan Käfer) haben Zoff. Für Philipp wird es nun immer schwerer, sein Ziel bei Nico (Verena Zimmermann) zu erreichen.

"Marienhof" (ARD, Montag bis Donnerstag, 18.25 Uhr): David (Christian Volkmann) bietet Netty (Ivonne Polizzano) einen gut bezahlten Job in seinem Büro an. Sie nimmt ihn dankend an, tappt so aber in eine böse Falle, denn David will sie ausnutzen. Netty ist völlig verunsichert. Unterdessen unternimmt Carolina (Valentina Pahde) alles, um bei Leo (Christian Polito) zu punkten. Schnell muss sie aber erkennen, dass der Weg, den sie eingeschlagen hat, nicht der richtige ist.

"Alles was zählt" (RTL, Montag bis Donnerstag, 19.05 Uhr): Während der kurzen Auszeit ihrer Beziehung hat sich Richard (Silvan-Pierre Leirich) kein einziges Mal bei Celine (Nina Bott) gemeldet. Sie hat Angst, dass sie ihren Geliebten nun ganz verloren hat. Ihre Befürchtungen scheinen sich zu bewahrheiten, als er sie vor die Tür setzt. Simone (Tatjana Clasing) muss derweil im Kampf gegen Axel (Daniel Aichinger) ein großes Opfer bringen: Sie wendet sich öffentlich gegen ihre Tochter (Silvia Maleen). Letztlich will sie Jenny dadurch zurückgewinnen, aber der Plan geht natürlich nach hinten los.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (RTL, Montag bis Donnerstag, 19.40 Uhr): Zu Aylas (Sila Sahin) Geburtstag hat sich die ganze Familie versammelt. Es hätte eigentlich eine sehr schöne Feier werden können. Als Ayla jedoch Tayfun (Tayfun Baydar) vor ihren Eltern verteidigt, verlassen diese die Party mit Unverständnis für das Verhalten ihrer Tochter. Auch bei Dascha (Lena Ehlert) läuft es nicht rund: Sie gerät in Gerners (Wolfgang Bahro) und Katrins (Ulrike Frank) Machtkampf und lässt sich auf einen riskanten Deal ein. Wie lange kann sie dem Druck standhalten?

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+