Panik-Rocker

„Tatort“: Udo Lindenberg dreht mit Maria Furtwängler

Panik-Rocker Udo Lindenberg steht derzeit in Hamburg vor der Kamera: Noch bis zum 10. Mai soll dort eine neue „Tatort“-Episode mit Charlotte Lindholm alias Maria Furtwängler entstehen.
27.04.2021, 12:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von teleschau
„Tatort“: Udo Lindenberg dreht mit Maria Furtwängler

Für "Tatort: Alles kommt zurück" setzt Regisseur Detlev Buck (zweiter von rechts) auf eine hochkarätige Besetzung, unter anderem mit Maria Furtwängler, Udo Lindenberg (zweiter von links) und Jens Harzer.

NDR / Frizzi Kurkhaus

Udo Lindenberg geht unter die Schauspieler: In einem neuen Hannover-„Tatort“ mit Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) spielt der 74-Jährige niemand geringeren als sich selbst. Die Dreharbeiten unter dem Arbeitstitel „Alles kommt zurück“ finden noch bis zum 10. Mai in Hamburg statt.

Kommissarin Charlotte Lindholm reist zu Beginn des Films privat nach Hamburg, um sich heimlich mit einem Mann zu treffen. Doch als sie in dem Hamburger Nobelhotel Atlantic ankommt, ist der Mann tot. Natürlich gerät die Kommissarin ins Visier ihrer Hamburger Kollegen. Und so setzt Lindholm alles daran, ihre Unschuld zu beweisen und beginnt selbst zu ermitteln: Waren etwa die im Hotel versammelten Udo-Lindenberg-Doppelgänger für den Tod des Mannes verantwortlich? Oder steckte hinter allem dem gar eine Racheaktion an ihr?

„Mit neuem Gesang von der Panik-Nachtigall“

Neben der 54-jährigen Furtwängler und dem Panik-Rocker Udo Lindenberg stehen ferner der Träger des Iffland-Ringes, Jens Harzer, Anne Ratte-Polle und Detlev Buck vor der Kamera. Letzterer wird zudem die Regie übernehmen. Das Drehbuch stammt von Uli Brée.

Gegenüber der „Bild“-Zeitung zeigte sich Lindenberg bereits begeistert angesichts der neuen Herausforderungen: „Ist ein suuuuper Team. Bin da ja ein junges Talent in Sachen Schauspielerei. Macht Spaß!“ Weiter verriet er: „Es wird ein seeehr spezieller 'Tatort'. Auch mit neuem Gesang von der Panik-Nachtigall ...“

Es ist nicht das erste Mal, dass Lindenberg und Furtwängler gemeinsam singen: Bereits 2018 haben sie den Song „Bist Du vom KGB?“ aufgenommen. Die im „Tatort“ zu hörenden zwei Lieder sollen von dem ab Freitag, 14. Mai, erhältlichen Album „Udopium - Das Beste“ von Udo Lindenberg stammen. Eine Ausstrahlung ist voraussichtlich für Ende 2021 geplant.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+