Telekom erweitert "Entertain"-Angebot

"Entertain" vergrößert seine HDTV-Reichweite: Die IPTV-Plattform der Deutschen Telekom bot die hoch auflösenden Programme bislang nur für ...
01.03.2012, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (c) teleschau - der mediendienst

"Entertain" vergrößert seine HDTV-Reichweite: Die IPTV-Plattform der Deutschen Telekom bot die hoch auflösenden Programme bislang nur für ...

"Entertain" vergrößert seine HDTV-Reichweite: Die IPTV-Plattform der Deutschen Telekom bot die hoch auflösenden Programme bislang nur für Kunden mit schnellem VDSL-Anschluss an. Ab 1. März ist für den Empfang nur noch ein DSL-Anschluss mit einer Bandbreite von 16 MBit/s nötig. Zudem werden ab diesem Tag weitere HD-Sender, darunter ProSieben HD, SAT.1 HD und Sport1 HD über "Entertain" abrufbar sein, die in einem kostenpflichtigen Paket gebucht werden können. Von der Erweiterung dürfte sich die Telekom eine deutliche Attraktivitässteigerung erhoffen. Jüngst freute sich das Unternehmen über einen erfolgreichen Jahresabschluss 2011: Im vierten Quartal des vergangenen Jahres stieg die Zahl der "Entertain"-Kunden um 34,3 Prozent auf 1,55 Millionen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+