Telekom plant "Entertain to go"

Im Herbst will die Deutsche Telekom ihr IPTV-Angebot "Entertain" auch auf Smartphones, Tablets und PCs zur Verfügung stellen. Mit "Entertain ...
15.06.2012, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (c) teleschau - der mediendienst

Im Herbst will die Deutsche Telekom ihr IPTV-Angebot "Entertain" auch auf Smartphones, Tablets und PCs zur Verfügung stellen. Mit "Entertain ...

Im Herbst will die Deutsche Telekom ihr IPTV-Angebot "Entertain" auch auf Smartphones, Tablets und PCs zur Verfügung stellen. Mit "Entertain to go" sollen der Empfang des TV-Programms, Zugriff auf die Online-Videothek "Videoload" und eigene aufgezeichnete Sendungen möglich sein. Zunächst ist der Empfang nur über WLAN möglich, später aber auch über das Handynetz. "Das ersetzt den zweiten Fernseher", sagt Deutsche Telekom Marketing-Geschäftsführer Christian Illek. Die Nutzung von "Entertain" auf weiteren Endgeräten sei der meistgeäußerte Wunsch der Kunden gewesen. Die Nutzung von "Entertain to go" ist bisher nur im Paket mit dem IPTV-Angebot "Entertain" geplant. Ein genauer Preis für das Unterwegs-Fernsehen steht noch nicht fest.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+