Tom Cruise auf Abwegen?

Wechselt Tom Cruise endgültig ans Mikrofon? Wie der Branchendienst "Variety" meldet, ist der "Mission: Impossible"-Star für die männliche ...
15.03.2012, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (c) teleschau - der mediendienst

Wechselt Tom Cruise endgültig ans Mikrofon? Wie der Branchendienst "Variety" meldet, ist der "Mission: Impossible"-Star für die männliche ...

Wechselt Tom Cruise endgültig ans Mikrofon? Wie der Branchendienst "Variety" meldet, ist der "Mission: Impossible"-Star für die männliche Hauptrolle in Clint Eastwoods Musicalfilm "A Star Is Born" im Gespräch. Ursprünglich war Leonardo DiCaprio ("J. Edgar") für den Part vorgesehen, sprang aber ab. Die weibliche Hauptrolle übernimmt Beyoncé Knowles ("Dreamgirls"). "A Star Is Born" wird von einer jungen Sängerin handeln, die ein Musiker, der seine Karriere bereits hinter sich hat, unter seine Fittiche nimmt. Sollte Cruise für das Projekt zusagen, bringt er in jedem Fall bereits Bühnenerfahrung mit: In "Rock Of Ages" (Start: 14. Juni) ist er demnächst als umjubelter Rockstar zu sehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+