Trauer um BR-Redakteurin Koller

Silvia Koller ist tot. Die Redakteurin des Bayerischen Rundfunks, die 1990 den Münchner "Tatort" mit Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl aus ...
17.12.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Silvia Koller ist tot. Die Redakteurin des Bayerischen Rundfunks, die 1990 den Münchner "Tatort" mit Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl aus ...

Silvia Koller ist tot. Die Redakteurin des Bayerischen Rundfunks, die 1990 den Münchner "Tatort" mit Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl aus der Taufe hob, starb am 15. Dezember im Alter von 68 Jahren. Koller begann ihre Laufbahn schon 1962 beim BR, war also ein echtes Urgestein. Als Redakteurin betreute sie über 50 "Tatort"-Filme, die teilweise sogar ausgezeichnet wurden. Sie arbeitete mit namhaften Autoren und Regisseuren zusammen, unter anderem Dominik Graf, Alexander Adolph und Christian Limmer. Koller hatte vor ihrem Tod noch den aktuellen "Tatort: Nie wieder frei sein" auf den Weg gebracht, der am Sonntag, 19.12., 20.15 Uhr, im Ersten gesendet wird.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+