Und Außerirdische gibt es doch!

Zwar war der Auftakt der neuen RTL-II-Serie "Haven" alles andere als glücklich, doch der Privatsender hält weiter an Übernatürlichem fest: ...
16.09.2011, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Zwar war der Auftakt der neuen RTL-II-Serie "Haven" alles andere als glücklich, doch der Privatsender hält weiter an Übernatürlichem fest: ...

Zwar war der Auftakt der neuen RTL-II-Serie "Haven" alles andere als glücklich, doch der Privatsender hält weiter an Übernatürlichem fest: Am Mittwoch, 26. Oktober, startet um 20.15 Uhr das US-Serienhighlight "The Event" in deutscher Erstausstrahlung. Darin muss sich der junge Sean Walker (Jason Ritter, "The Class") durch ein Netz aus Lügen und Intrigen kämpfen, um seine seit einer gemeinsamen Kreuzfahrt spurlos verschwundene Freundin Leila (Sarah Roemer) wiederzufinden. Haben womöglich Außerirdische etwas mit dem Vorfall zu tun? Zumindest scheint die US-Regierung seit sechs Jahrzehnten Beweise unter Verschluss zu halten, die von deren Existenz zeugen. Trotz spannender Story und aufwendiger Machart stehen die Vorzeichen für die neue Serie allerdings nicht allzu gut: In den USA war bereits nach einer Staffel Schluss.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+