Schwanewede Förderverein sorgt für guten Ton in der Dreienkamp-Schule

Schwanewede. Lesen, Schreiben und Rechnen stehen auf dem Lehrplan der Grundschule. Die Dreienkamp-Schule möchte auch die Persönlichkeitsbildung der ABC-Schützen unterstützen und fügt Theaterstücke, Musicals und Choraufführungen hinzu.
20.09.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Lesen, Schreiben und Rechnen stehen auf dem Lehrplan der Grundschule. Die Dreienkamp-Schule möchte auch die Persönlichkeitsbildung der ABC-Schützen unterstützen und fügt Theaterstücke, Musicals und Choraufführungen hinzu. Die Schüler stehen im Laufe ihrer ersten vier Schuljahre mehrmals auf der Bühne, lernen dabei spielerisch, sich zu präsentieren, und verlieren die Angst, vor Publikum aufzutreten. Das macht natürlich nur Spaß, wenn auch der „Ton“ stimmt.

Ein neuer Sound war dringend nötig, da die alte Tonanlage in die Jahre gekommen war. Der Förderverein der Dreienkamp-Schule machte sich dies zur Aufgabe und stellte seine Aktivitäten im vergangenen Schuljahr unter das Motto „Guter Ton für unsere Kinder“. Neben den Erlösen verschiedener Veranstaltungen und einzelnen Spenden gelang es, die Daimler AG als Partner zu gewinnen. Eine Projektbewerbung bei der Initiative „Pro Cent“ der Daimler AG hatte Erfolg. Auch die Schule beteiligte sich an dieser Gemeinschaftsfinanzierung und auf diese Weise gelang es, die benötigten Mittel jeweils zu einem Drittel zu finanzieren.

Kurz vor den Sommerferien konnten sich die Besucher eines Konzertes des Schulchores erstmals von der neuen Qualität der Darbietung überzeugen. Funkmikrofone, Headsets und eine neue Tonanlage sorgten dafür, dass jeder Ton auch in der letzten Reihe ankam. Zuschauer und Akteure hatten und haben zukünftig viel mehr Spaß bei den diversen Aufführungen und Veranstaltungen in der Dreienkamp-Schule Schwanewede.

Der Förderverein der Dreienkamp-Schule bedankt sich bei allen Unterstützern und Spendern und insbesondere bei der „Pro Cent“-Initiative der Daimler AG. Infos unter www.fv-dreienkamp.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+