Britische Royals Gräfin Sophie: Pandemie verlängert Trauerprozess

Der Verlust von Prinz Philip wiegt schwer. Die Trauerabeit, so die Gräfin Sophie, wird zusätzlich erschwert durch die Kontaktbeschränkungen in der Corona-Krise.
16.06.2021, 11:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

London (dpa) - Die Corona-Pandemie wirkt sich nach Ansicht von Gräfin Sophie auch auf die Trauer der britischen Königsfamilie um den im April gestorbenen Prinz Philip aus.

«Immer wenn man normale Dinge macht, die man sonst mit ihnen gemacht hätte, realisiert man plötzlich, dass sie nicht mehr da sind, und man hat einen "Oh mein Gott"-Moment», sagte die Gräfin von Wessex (56) in einem am Mittwoch veröffentlichten BBC-Interview mit Blick auf jene Menschen, die gestorben sind. Der Herzog von Edinburgh, wie Prinz Philip mit offiziellem Titel hieß, war im April im Alter von 99 Jahren gestorben.

Da die Corona-Situation noch immer viele Dinge erschwere, werde sich dieser Prozess wohl noch lange hinziehen. Die Ehefrau des jüngsten Sohns der Queen, Prinz Edward, bedauerte außerdem, dass die Familie wegen der Pandemie nicht so viel Zeit mit Queen Elizabeth II. verbringen könne, wie sie es gerne würde.

Nach längerer Zeit mit sehr niedrigen Infektionszahlen ließ die Delta-Variante in den vergangenen Wochen die Corona-Fallzahlen wieder in die Höhe schnellen. «Jedes Mal, wenn eine neue Variante aufkommt, halten wir die Luft an und hoffen, dass die Impfstoffe gut genug sind, um gegen sie zu wirken», so Sophie.

© dpa-infocom, dpa:210616-99-14482/3

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+