Grundstock für Schulschiff-Aggregat

Wie bereits in den vergangenen Jahren, ist es dem Schulschiff Deutschland-Chor aus Vegesack wieder gelungen, Geld an Claus Jäger, Erster Vorsitzender des Deutschen-Schulschiff-Vereins, zu übergeben. Der Betrag von 2550 Euro setzt sich aus den beiden Benefizkonzerten, „Weihnacht an Bord“ sowie „Weihnacht auf See“, und dem Verkauf von CD und Fanartikeln zusammen.
07.02.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Wie bereits in den vergangenen Jahren, ist es dem Schulschiff Deutschland-Chor aus Vegesack wieder gelungen, Geld an Claus Jäger, Erster Vorsitzender des Deutschen-Schulschiff-Vereins, zu übergeben. Der Betrag von 2550 Euro setzt sich aus den beiden Benefizkonzerten, „Weihnacht an Bord“ sowie „Weihnacht auf See“, und dem Verkauf von CD und Fanartikeln zusammen. Zu den Konzerten konnte der Schulschiff Deutschland-Chor die Chöre „Con Takt“ und den Bremer „Barbershop-Chor“ gewinnen, die auf ihre Gagen verzichteten.

Claus Jäger bedankte sich für die Spende und deutete den Verwendungszweck an: Das Schulschiff benötigt ein Notstromaggregat, um außerhalb seines Liegeplatzes auf eine eigene Stromversorgung zurückgreifen zu können. Ein solches Aggregat kostet etwa 40000 Euro. Dafür sei die Spende vom Chor ein guter Grundstock, sagte Claus Jäger.

Der Schulschiff-Deutschland-Chor benötigt dringend neue Mitglieder, damit die bislang erfolgreiche Chorarbeit weiter betrieben werden kann. Übungsabende sind jeweils montags, in der Zeit von 19 bis 21 Uhr auf dem Schulschiff.

FOTO: FR

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+