DISKUSSION IM PRESSE-CLUB Jugend und Kultur

Altstadt (riri). „Kultur ohne Jugend – Jugend ohne Kultur?“ Einen Vortrag und eine Diskussionsrunde zu diesem Thema gibt es am Montag, 30. September, ab 19 Uhr im Bremer Presse-Club, Schnoor 27-28.
26.09.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rita Richter

„Kultur ohne Jugend – Jugend ohne Kultur?“ Einen Vortrag und eine Diskussionsrunde zu diesem Thema gibt es am Montag, 30. September, ab 19 Uhr im Bremer Presse-Club, Schnoor 27-28. Referenten sind Christian Kötter-Lixfeld, Intendant der Bremer Philharmoniker, und Arie Hartog, Direktor des Gerhard-Marcks-Hauses. Organisiert wird die Veranstaltung von der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Liberalen Gesellschaft Bremen. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen gibt es unter Telefon 693 80 60 oder im Internet auf www.liberalegesellschaft.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+