Namensänderung Kylie Jenner: „Der Name unseres Sohnes ist nicht mehr Wolf“

Plötzlich scheint es sich nicht mehr richtig angefühlt zu haben. Der kleine „Wolf Webster“ hat einen neuen Namen.
22.03.2022, 09:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Reality-Star und Unternehmerin Kylie Jenner hat mit einem Post über den Namen ihres Söhnchens für Verwirrung gesorgt.

„Zur Info, der Name unseres Sohnes ist nicht mehr Wolf“, schrieb die 24-Jährige in einer Instagram-Story. „Wir hatten einfach nicht das Gefühl, dass er das wirklich war. Das wollte ich nur mit euch teilen, weil ich überall noch Wolf lese.“ Wie sie und ihr Freund, US-Rapper Travis Scott (30), den gemeinsamen Sohn nun nennen wollen, teilte sie nicht mit.

Jenner hatte Anfang Februar die Geburt des Kindes auf Instagram verkündet. Als Geburtsdatum gab sie den 2. Februar an. Eine gute Woche später gab sie den Namen „Wolf Webster“ für ihren Sohn bekannt. Der Reality-Star und Scott, der unter dem Namen Jacques Berman Webster geboren wurde, haben bereits Tochter Stormi (4).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+