Landfrauen pflanzen Baum für Bienen

Am Hammehafen in Worpswede haben die Worpsweder Landfrauen eine Winterlinde für die Bienen zur Unterstützung der Imkerei und als Schattenspender im Sommer für die Campinggäste gepflanzt. Ortsvorsteher Willy Seidel, Ortsvorsteher Gerhard Schröder (Überhamm), Ratsmitglied Heiko Pankoke und die Ratsmitglieder Annette Fauozi und Jochen Semken unterstützten die Landfrauen dabei.
18.11.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Am Hammehafen in Worpswede haben die Worpsweder Landfrauen eine Winterlinde für die Bienen zur Unterstützung der Imkerei und als Schattenspender im Sommer für die Campinggäste gepflanzt. Ortsvorsteher Willy Seidel, Ortsvorsteher Gerhard Schröder (Überhamm), Ratsmitglied Heiko Pankoke und die Ratsmitglieder Annette Fauozi und Jochen Semken unterstützten die Landfrauen dabei. Zum Abschluss goss die 1. Vorsitzende der Worpsweder Landfrauen Anne Winters-Ruppin den Baum mit reichlich Wasser.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+