Weyhe Leselust-Café befasst sich mit Astrid Lindgren

Weyhe. Leselust, der Förderverein der Gemeindebibliothek Weyhe, veranstaltet am Mittwoch, 2. Mai, um 16 Uhr wieder sein Leselust-Café in der Bibliothek der KGS Leeste.
29.04.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Weyhe. Leselust, der Förderverein der Gemeindebibliothek Weyhe, veranstaltet am Mittwoch, 2. Mai, um 16 Uhr wieder sein Leselust-Café in der Bibliothek der KGS Leeste. In gewohnt gemütlicher Runde bei Kaffee, Tee und Gebäck wird die schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren vorgestellt. Sie gehört zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren der Welt. Ihre Werke sind in 101 verschiedenen Sprachen erschienen. Lindgren ist die „geistige Mutter“ von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und vielen anderen Figuren. Sie erhielt 1978 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und wurde 1994 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Der Eintritt zum Leselust-Café ist frei, Spenden sind willkommen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+