Kritik: "Blaue Frau" von Antje Rávik Strubel

Odyssee quer durch Europa

Antje Rávik Strubel folgt ihrer Hauptfigur an viele Orte und in viele Identitäten. "Blaue Frau", komplex verschachtelt angelegt, steht auf der Longlist des Deutschen Buchpreises.
15.09.2021, 10:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Anja Kümmel
Odyssee quer durch Europa

Antje Rávik Strubels Roman "Blaue Frau" steht auf der Longlist des Deutschen Buchpreises.

Georg Wendt

Wie so oft wählt Antje Rávik Strubel Orte des Dazwischen, Schauplätze des Übergangs für ihre Geschichten: So spielt die Rahmenhandlung ihres neuen Romans „Blaue Frau“ in Finnland, dessen Rolle als „Schnittstelle zwischen Ost und West“ mit seiner Doppelidentität „slawische Seele, skandinavisches Design“ immer wieder thematisiert wird.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren