Neu im Bücherregal "Der Sturm" von Jane Harper

Kieran Elliott kehrt nach zwölf Jahren in seinen Heimatort zurück. Immer noch fühlt er sich schuldig am Tod seines Bruders. Und dann geschieht in "Der Sturm" auch noch ein Mord, in den er hineingezogen wird.
04.10.2022, 16:22
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Iris Hetscher

Eigentlich kann Kieran Elliott sich glücklich schätzen. Er hat in Sydney mit Mia seine große Liebe gefunden und geheiratet, vor drei Monaten ist die gemeinsame Tochter Audrey geboren worden. Doch nun ist Kieran nach zwölf Jahren zurück in Evelyn Bay, dem kleinen tasmanischen Küstenort, in dem er aufgewachsen ist. Sein Vater ist dement und soll in ein Heim umziehen – Kieran möchte seiner Mutter bei den Vorbereitungen helfen. Ein einfaches Heimkommen ist es nicht; sein großer Bruder Finn ist vor Jahren während eines Sturms gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Toby ertrunken, als er Kieran mit seinem Boot retten wollte. Dafür gibt Kieran sich selbst am meisten die Schuld. Fast wäre er daran zerbrochen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren