Neuer Fortsetzungsroman Auf Mörderjagd in Frankreich

Es sollte alles ganz entspannt werden auf der Hausboot-Tour durch Südfrankreich. Doch dann springt plötzlich ein Mann auf das Deck des ehemaligen Kommissars Konrad Keller. Er soll ein Mörder sein - angeblich.
20.05.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Auf Mörderjagd in Frankreich
Von Simon Wilke

Der Frühling ist da und damit auch die Zeit für kalte Getränke, mediterrane Kost und vielleicht auch für ein wenig Fernweh. Urlaub am Strand eventuell, oder Wandern durch Weinberge. Wie wäre es stattdessen mit einer entspannten Hausboot-Tour durch die Kanäle Südfrankreichs? Genau das war der Plan von Konrad Keller, Hauptkommissar a. D., im neuen Fortsetzungsroman "Die Toten von Carcassonne" von Jules Besson. Und Sie ahnen es: Entspannt wird es nicht, eher das Gegenteil. Was genau aber passiert, ist ab morgen in der Print-Ausgabe und im E-Paper des WESER-KURIER zu lesen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren