Rinkes Rauten Ach, die Hochkultur

In dieser Kolumne schaut der Dramatiker und Romanautor Moritz Rinke auf Bremen und die Welt. Thema muss nicht immer der SV Werder sein, Raute hin oder her.
01.07.2022, 21:47
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Moritz Rinke

Dass sich auch die sogenannte Hochkultur so blamieren kann! Erst hatten wir das wochenlange Schaulaufen der Kulturmenschen mit ihren offenen Briefen an den Bundeskanzler, in denen sie hochtrabend schwere Waffen für die Ukraine ablehnten bzw. noch hochtrabender forderten. Jetzt haben wir die Tragödie auf der Documenta, bei der offenbar ganze Kuratorien, Direktionen und Ministerien übersehen haben, dass ein Kunstwerk mit jüdischen Figuren und Schweinshauben und SS-Runen als riesiges Gemälde mitten in der Stadt aufgehängt wurde, in der Stadt der Kasseler NSU-Morde.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren