Musik, Film und Kulinarik

Lilienthal (jj). 100 Jahre VHS und einen Abend der Vielfalt: Das sind die Motti, unter denen die Semestereröffnungsfeier der VHS Lilienthal am Freitag, 20.
02.08.2019, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FMA-Osterholzer Kreisblatt

Lilienthal (jj). 100 Jahre VHS und einen Abend der Vielfalt: Das sind die Motti, unter denen die Semestereröffnungsfeier der VHS Lilienthal am Freitag, 20. September, steht. Denn vor 100 Jahren wurden in Deutschland die ersten Volkshochschulen gegründet, nachdem die Erwachsenenbildung 1919 in der Weimarer Reichsverfassung verankert und damit Bestandteil des öffentlichen Bildungswesens wurde. Seitdem treffen sich dort Menschen unterschiedlicher Herkunft und Orientierung, um miteinander und voneinander zu lernen.
Am 20. September findet unter dem Titel „zusammenleben. zusammenhalten“ erstmals eine bundesweite Lange Nacht der Volkshochschulen statt. Dieser schließt sich die VHS Lilienthal mit ihrer Semestereröffnung an: In Kooperation mit der Engagierten Stadt informieren lokale Organisationen über ihre Arbeit in Lilienthal. Bei einem Podiumsgespräch soll zudem über die Bedeutung von Weiterbildung gesprochen werden.
Bei internationalem Fingerfood, Wein und Musik können anregende Gespräche geführt werden. Zum Beispiel über den Film „Auf dem Weg zur Schule“, der ebenfalls gezeigt wird.

Das Fest zur Semestereröffnung in der VHS Lilienthal startet um 18 Uhr. Bei vorheriger Anmeldung ist der Eintritt kostenfrei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+