Musik Adele begeistert in der Royal Albert Hall

Berlin. Adele ist eine echte Plaudertasche. Die britische Sängerin betört nicht nur mit ihrer sagenhaften Soul-Stimme und erstklassigen Songs über die Liebe, sie unterhält auch ihr Publikum mit munterem Geplauder, das sich immer wieder in Gelächter auflöst.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Berlin. Adele ist eine echte Plaudertasche. Die britische Sängerin betört nicht nur mit ihrer sagenhaften Soul-Stimme und erstklassigen Songs über die Liebe, sie unterhält auch ihr Publikum mit munterem Geplauder, das sich immer wieder in Gelächter auflöst.

Wunderbar festgehalten auf der DVD "Live At The Royal Albert Hall", die in Kombination mit der entsprechenden Live-CD gerade auf Platz fünf der deutschen Album-Charts eingestiegen ist. Keine Frage, 2011 war das Jahr von Adele, deren Meisterwerk "21" weltweit das meistverkaufte Album dieses Jahres ist. Aus den Charts ist sie eigentlich kaum wegzudenken.

Adele kann glamourös sein, aber sie kommt mit einem Becher Tee auf die Bühne wie zu einem Kaffeekränzchen. Ein paar Tausend Leute gehen schon in die ehrwürdige Royal Albert Hall, aber Adele versteht sich darauf, eine intime Atmosphäre herzustellen, selbst wenn die Bühne voller Musiker ist. Leuchtende Lampenschirme als Deko tun ihr Übriges.

Und über allem schwebt diese ausdrucksstarke Stimme, die so viele Gänsehautmomente zu erzeugen weiß. Liebespaare küssen sich, Fans singen entrückt mit oder tanzen verschmust. Adele berührt. Und obwohl das Album "21" auf einer unglücklichen Liebe gegründet ist, macht Adele glücklich. Dass die Sängerin eigentlich unter großem Lampenfieber leidet, spürt man nicht. "Ich habe Angst vor dem Publikum", gestand sie mal im Interview mit dem US-Magazin "Rolling Stone". Braucht sie nicht.

Perfekt gestylt im 60er-Look sorgt die Erinnerung an die vor kurzem verstorbene Retro-Queen Amy Winehouse für einen der ganz großen Momente des Konzerts. "Ich glaube, sie kann uns jetzt sehen", sagt Adele, als das Publikum mit seinen Handys die Royal Albert Hall zum Leuchten bringt - "Make You Feel My Love" singt sie. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+