Tickermeldung Aus für Reamonn?

Adieu, Supergirl? Dass Reamonn mit der Veröffentlichung ihres Best-Of-Albums "Eleven" (VÖ: 27.08.) eine Pause unbestimmter Länge einläuten ...
27.08.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Adieu, Supergirl? Dass Reamonn mit der Veröffentlichung ihres Best-Of-Albums "Eleven" (VÖ: 27.08.) eine Pause unbestimmter Länge einläuten ...

Adieu, Supergirl? Dass Reamonn mit der Veröffentlichung ihres Best-Of-Albums "Eleven" (VÖ: 27.08.) eine Pause unbestimmter Länge einläuten wollten, war bereits bekannt. Doch jetzt deutete Sänger Rea Garvey in einem Interview an, dass auch ein endgültiges Aus in Frage kommt: "Reamonn ist ein wichtiges Kapitel in meinem Leben, wir haben zusammen eine Menge erlebt, viele Länder bereist. Aber die Luft ist irgendwie raus", erklärte Garvey gegenüber dem Klatschmagazin "In". Was seine Pläne für die Zukunft angeht, hat Garvey auch noch keinen festen Kurs im Auge - seine Ansprüche sind immerhin nicht sonderlich hoch: "Ich habe vor Reamonn überall und nirgendwo gejobbt, vom Restaurant bis zum Schlachthof", sagte der Sänger mit Affinität zum Handwerk: "Meine Mutter hat immer alte Möbel restauriert, das reizt mich auch sehr."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+