Tickermeldung

Beanie Sigel rappt gegen Jay-Z

Beanie Sigel, früher bei Jay-Zs Label Roc-A-Fella unter Vertrag, kritisiert in seinem neuen Song "What You Talkin' Bout" seinen ehemalige...
15.01.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Beanie Sigel, früher bei Jay-Zs Label Roc-A-Fella unter Vertrag, kritisiert in seinem neuen Song "What You Talkin' Bout" seinen ehemalige...

Beanie Sigel, früher bei Jay-Zs Label Roc-A-Fella unter Vertrag, kritisiert in seinem neuen Song "What You Talkin' Bout" seinen ehemaligen Boss. In dem Lied nutzt er auch noch denselben Beat wie Jay-Z im Intro von "The Blueprint 3". Seine Beschwerde richtet sich vor allem gegen die finanzielle Misswirtschaft des Labels. Außerdem behauptet der Rapper, dass seine Musik nicht ordnungsgemäß gefördert wurde. Auf die Vorwürfe angesprochen konterte Jay-Z: "So ist Rap-Musik, es ist ein Konkurrenzgeschäft. Mich überrascht zwar fast nichts mehr, aber ehrlich gesagt hat mich das schon etwas aufgeregt".

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+