Leute Blur-Bassist schreibt Buch über Landleben

London. Vom Rockstar zum Käsebauer: Der Bassist der britischen Britpop-Band Blur, Alex James (41), schreibt an einem Buch über das Landleben. «Das Buch ist beinahe fertig. Ich schließe mich jetzt in einen Bunker ein und komme erst im Frühling wieder raus», sagte er.
02.03.2010, 18:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

London. Vom Rockstar zum Käsebauer: Der Bassist der britischen Britpop-Band Blur, Alex James (41), schreibt an einem Buch über das Landleben. «Das Buch ist beinahe fertig. Ich schließe mich jetzt in einen Bunker ein und komme erst im Frühling wieder raus», sagte er.

James lebt gemeinsam mit seiner Frau und den fünf Kindern auf einer Farm in Kingham, Grafschaft Oxfordshire. Dort hat er sich einen Namen als Käsehersteller gemacht. «Ich liebe das Leben auf dem Land und möchte nie mehr etwas anderes», sagte James. Bereits 2007 hatte er seine Autobiografie veröffentlicht. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+