Aktuelle Tipps Das letzte Wort hat Patricia Kelly: Das sind die Musik-Highlights der Woche

Katja Krasavice und Marwin Balsters, Katy Perry und Alesso, dazu noch Patricia Kelly, die zu kurz vor Jahresende ein neues Album präsentiert: Erfahren Sie hier, was neu, wichtig und hörenswert ist in der Welt der Musik.
31.12.2021, 12:09
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von teleschau - John Fasnaugh

Sie erkrankte zuletzt schwer an Corona und verbrachte mehrere Tage auf der Intensivstation, ihre Tour musste verschoben werden: Für Patricia Kelly hätte es 2021 kaum schlechter laufen können. Mit einem beeindruckenden neuen Album sorgt sie nun doch noch für einen versöhnlichen Abschluss. Neues und Hörenswertes gibt es außerdem von Katja Krasavice und Marwin Balsters sowie von Katy Perry und DJ Alesso.

Patricia Kelly - Unbreakable

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, das ist traditionell eine Zeit, in der die Musikbranche alles herunterfährt und kaum noch Alben veröffentlicht werden - nicht, dass die hart erarbeitete neue Musik im Feiertagstrubel irgendwie untergeht. Patricia Kelly ist die Ausnahme von der Regel: Unmittelbar vor Jahresende hat sie nun ihr Werk "Unbreakable" herausgegeben.

Patricia Kellys inzwischen sechstes Soloalbum ist als großformatige internationale Pop-Produktion angelegt. Die 52-Jährige arbeitete mit renommierten Songwritern wie Jonas Myrin (Barbra Streisand, Andrea Bocelli) und Sky Adams (Kylie Minogue), zudem fungierte sie selbst als Hauptproduzentin. Das Ergebnis, zwölf Power-Pop-Songs über Liebe, Familie, Stolz und Glauben, ist musikalisch und inhaltlich eine ziemliche Wucht. Und gerade nach Patricia Kellys schwerer Corona-Erkrankung zuletzt ein starkes Statement.

Katja Krasavice & Marwin Balsters - Narben

Katja Krasavice wurde bekannt durch YouTube, nahm dann 2018 bei "Promi Big Brother" teil und ist seitdem als Rapperin erfolgreich. Ihr Markenzeichen, damals wie heute: ein äußerst freizügiges Auftreten, das selbst eine Shirin David wie eine prüde Klosterschülerin aussehen lässt. Dass es auch eine andere Katja Krasavice geben kann, zeigte sie kürzlich mit einem erstaunlich braven Auftritt bei der Spendengala "Ein Herz für Kinder", und wer bei Krasavice nur an Porno-Pop denkt, wird auch von der neuen Single "Narben" überrascht sein.

"Narben", ein Duett mit Krasavices Busenfreund Marwin Balsters, ist eine persönliche R'n'B-Ballade über Ablehnung und Außenseitertum. Statt fetten Bässen gibt es diesmal sanfte Piano-Klänge; im Video präsentiert Krasavice sich im stilvollen Ballkleid. Kommt jetzt also der Imagewechsel? Eher nicht. Das bevorstehende neue Album heißt "Pussy Power" (erhältlich ab 4. Februar), die gleichnamige erste Single sprach zuletzt eine mehr als deutliche Sprache. Zudem hat Krasavice eine "Pussy Power"-Sammlerbox angekündigt, die exklusives Erwachsenen-Spielzeug (also wirklich nur für Erwachsene) enthalten wird.

Katy Perry & Alesso

Im August 2020 veröffentlichte sie noch das Album "Smile", kurz darauf kam ihre Tochter zur Welt und dann hat Katy Perry sich erst einmal rar gemacht, zumindest für ihre Verhältnisse. Im Mai erschien die Single "Electric" für einen "Pokémon"-Soundtrack, im Oktober dann ein Beatles-Cover ("All You Need Is Love"), das war's. Zum Jahresende wurde der Betrieb nun aber wieder richtig hochgefahren. Es gibt neue Musik und eine eigene Vegas-Show.

Als Fliegenpilz kostümiert, mit schillerndem Bierdosen-Kleidchen und dann in einer überdimensionierten Kloschüssel singend: So eröffnete Katy Perry gerade ihre Las-Vegas-Show "Play", die bis Mitte März laufen soll. Zur Setlist gehört auch die neue Single "When I'm Gone", eine Kollaboration mit dem schwedischen DJ Alesso. Mitreißender Electro-Dance-Pop und Katy Perrys Stimmgewalt - ein echter Partytrack. Demnächst soll auch noch ein begleitendes Musikvideo folgen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren