Leute Ex-Teenie-Star Leif Garrett festgenommen

Los Angeles. Der frühere Teenie-Star Leif Garrett («I Was Made for Dancin'») ist in Los Angeles mit Drogen erwischt und festgenommen worden. Wie die US-Sendung «Entertainment Tonight» berichtete, fanden Beamte Heroin, das Garrett in seinem Schuh versteckt hatte.
04.02.2010, 10:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Los Angeles. Der frühere Teenie-Star Leif Garrett («I Was Made for Dancin'») ist in Los Angeles mit Drogen erwischt und festgenommen worden. Wie die US-Sendung «Entertainment Tonight» berichtete, fanden Beamte Heroin, das Garrett in seinem Schuh versteckt hatte.

Den Polizisten war der an einer U-Bahn-Haltestelle wartende Sänger aufgefallen, weil er zitterte und schwitzte. Garrett redete sich zunächst damit heraus, dass ihn Polizisten «nervös» machten, weil er früher einmal Heroinsüchtig war, teilte Polizeisprecher Steve Whitmore mit. Schließlich gab der 48-Jährige zu, «ein klein wenig Heroin» bei sich zu haben. Zuletzt war Garrett 2006 wegen Drogenbesitzes festgenommen worden. Er muss nun am 24. Februar vor Gericht erscheinen.

Der Sänger hatte Ende der 70er Jahre auch in Deutschland Hits wie «Surfin' USA» und «Runaround Sue», konnte aber an diese Erfolge nie mehr anknüpfen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+