Popsänger Justin Bieber feiert Bühnen-Comeback

„Habe euch vermisst“: Wegen einer Gesichtslähmung musste der Musiker seine Tour absagen. Nun ist Justin Bieber zurück.
02.08.2022, 10:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Der kanadische Popstar Justin Bieber hat sich nach Bekanntwerden seiner Erkrankung zurückgemeldet. „Ich liebe euch und habe euch vermisst“, schrieb der 28-Jährige in einem Post auf Instagram vom Montag.

Der Musiker trat am Sonntag Medienberichten zufolge bei einem Festival in der italienischen Stadt Lucca in der Nähe von Pisa auf. Auf Instagram postete Bieber mehrere Fotos und einen Clip von einer Show, in dem er sich bei seinen Fans bedankte und sagte, dass es sich gut anfühle, wieder aufzutreten.

Mitte Juni hatte Bieber die im Juni und Juli geplanten US-Konzerte der „Justice World Tour“ wegen einer Gesichtslähmung abgesagt. Nun soll es weiter gehen. Auf dem Tourplan stehen im August noch Auftritte bei Festivals in Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Ungarn. In Deutschland plant der Musiker die nächsten Konzerte 2023 in Hamburg (16.1.), Köln (31.1.), Frankfurt (2.2.), Berlin (4.2.) und München (9.3.).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+