Sängerin Lena Meyer-Landrut sagt ihre Tour ab

Die Zeit sei noch nicht reif für Live-Auftritte. Meint die frühere ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut.
04.04.2022, 12:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Sängerin Lena Meyer-Landrut (30, „Better“) hat ihre Sommer-Tour und alle Open-Air-Auftritte in diesem Jahr abgesagt. 

„Ich spüre eine Verantwortung euch gegenüber und fühle mich selber noch nicht sicher genug, in Anbetracht der anhaltenden Corona-Pandemie mit einer vollen Produktion in meist ausverkauften, vollen Hallen zu spielen“, erklärte die Musikerin am Montag auf Instagram. „Mein Gefühl ist: Die Zeit ist noch nicht reif.“ 

Die „More Love Tour“, die ursprünglich für 2020 geplant war, sollte am 2. Juni in Leipzig starten. Außerdem waren unter anderem Festival-Teilnahmen in Hannover und Mannheim geplant. Die frühere ESC-Gewinnerin entschuldigte sich bei ihren Fans in ihrer Instagram-Story auch dafür, ihnen „wieder ein Stück Normalität“ zu nehmen: „Es ist für mich keine leichte Entscheidung“.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+