Tickermeldung M.I.A. löst Bühnensturm aus

Sei vorsichtig mit deinen Wünschen - sie könnten in Erfüllung gehen. Dieses Kalendersprüchlein bewahrheitete sich kürzlich für M.I.A. Die ...
13.08.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Sei vorsichtig mit deinen Wünschen - sie könnten in Erfüllung gehen. Dieses Kalendersprüchlein bewahrheitete sich kürzlich für M.I.A. Die ...

Sei vorsichtig mit deinen Wünschen - sie könnten in Erfüllung gehen. Dieses Kalendersprüchlein bewahrheitete sich kürzlich für M.I.A. Die britisch-tamilische Sängerin forderte kürzlich beim englischen Musikfestival "Big Chill" das Publikum auf, für ihren Hit "Paper Planes" zu ihr auf die Bühne zu kommen. Die Rapperin hatte erwartet, dass einige Zuschauer sich trauen würden - tatsächlich aber stürmten rund 200 Fans auf die Bühne, während im Publikum Gedränge ausbrach. Die Situation ging glimpflich aus, allerdings musste M.I.A. den Auftritt vorzeitig abbrechen. Über Twitter teilte die Festivalleitung mit: "Ein Sprecher für M.I.A. dankte dem wundervollen Publikum des Big Chill für den fantastischen Empfang und entschuldigte sich dafür, dass das Set wegen des überwältigenden Drangs der Fans auf die Bühne gekürzt werden musste."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+