Österreich Mariah Carey gibt Konzert in Tiroler Alpen

Innsbruck/Wien. In den Tiroler Alpen in 2300 Metern Höhe hat Mariah Carey am Montag ein Open-Air-Konzert gegeben. Rund 14 000 Fans hörten die größten Hits der amerikanischen Popsängerin auf der Idalp bei Ischgl.
30.04.2012, 18:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Innsbruck/Wien. In den Tiroler Alpen in 2300 Metern Höhe hat Mariah Carey am Montag ein Open-Air-Konzert gegeben. Rund 14 000 Fans hörten die größten Hits der amerikanischen Popsängerin auf der Idalp bei Ischgl.

Schneebedeckte Berge, strahlende Sonne, laue Temperaturen: Carey (42) zeigte ihre Begeisterung angesichts der malerischen Kulisse und des Wetters. "Ich habe noch nie Vergleichbares gesehen", schwärmte die Diva vom Alpenpanorama mit etlichen Dreitausendern.

Mit dem Auftritt feierte sie nicht nur ihren vierten Hochzeitstag mit Ehemann Nick Cannon (31), sondern auch den ersten Geburtstag ihrer Zwillinge Monroe und Moroccan. Ischgl überraschte die Sängerin mit einem zünftigen Geschenk: Die Kleinen bekamen ein Dirndl und eine Lederhose in Mini-Größe. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+