Sängerin Pink kommt 2023 für vier Konzerte nach Deutschland

Die amerikanische Popsängerin kommt 2023 nach Deutschland. Station macht sie dann in Berlin, Köln, München und Hannover.
07.10.2022, 14:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

US-Popstar Pink („Just Give Me A Reason“, „So What“) will im kommenden Jahr vier Konzerte in Deutschland geben.

Geplant seien Auftritte der 43-Jährigen in Berlin (28.6.), München (5.7.), Köln (8.7.) und Hannover (12.7.), teilte der Veranstalter und Ticketverkäufer Eventim am Freitag mit.

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin zählt zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Welt. Im Juli erschien ihre jüngste Single „Irrelevant“.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+