Tickermeldung Wahlberg will mit Bieber rappen

Mark Wahlberg will zurück zu seinen Wurzeln. Der Hollywoodschauspieler, der seine Karriere als Rapper Marky Mark begann, sagte kürzlich, ...
13.08.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Mark Wahlberg will zurück zu seinen Wurzeln. Der Hollywoodschauspieler, der seine Karriere als Rapper Marky Mark begann, sagte kürzlich, ...

Mark Wahlberg will zurück zu seinen Wurzeln. Der Hollywoodschauspieler, der seine Karriere als Rapper Marky Mark begann, sagte kürzlich, er wolle gerne einen Track mit Justin Bieber aufnehmen: "Wenn Justin Bieber fragt, werde ich ja sagen. Nur, weil meine Tochter ihn liebt." Nun scheint der Teeniestar ernsthaft über ein solches Projekt nachzudenken. Über Twitter erklärte er: "Ich habe mit Mark Wahlberg geredet ... Wir müssen diese Platte machen. Er muss wieder rappen. Ich werde auch rappen. In Ordnung?" Doch Bieber stellte eine harte Bedingung: "Will Ferrell muss auch mit uns rappen. Das wäre episch." Der Komiker ("Old School", "Starsky & Hutch") äußerte sich allerdings noch nicht zu dem Vorschlag.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+