Ina Deter wäre gerne "Sternforscherin" geworden