Royals Prinzessin Madeleine wieder in Schweden

Sie lebt mit ihrer Familie in den USA will aber den Großteil des Sommers zu hause in Schweden verbringen. Es ist ihr erster Scheden-Besuch seit langer Zeit.
15.06.2021, 13:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Stockholm (dpa) - Die in den USA lebende Prinzessin Madeleine (39) ist mit ihrer Familie erstmals seit langer Zeit wieder in ihre schwedische Heimat zurückgekehrt.

Die Prinzessin sei froh, das erste Mal seit mehr als anderthalb Jahren wieder zu Hause zu sein, teilte die Sprecherin des schwedischen Königshauses, Margareta Thorgren, am Dienstag der Zeitung «Expressen» mit. Der Deutschen Presse-Agentur sagte Thorgren, dass auch Madeleines Mann Christopher O'Neill (46) und die drei gemeinsamen Kinder mitgekommen seien. Die Familie plane, den Großteil des Sommers in Schweden zu verbringen.

Erst vor wenigen Tagen ist Madeleine 39 Jahre alt geworden. Die jüngere Schwester von Thronfolgerin Victoria (43) und Prinz Carl Philip (42) lebt mit ihrer Familie in Florida. Wegen der Corona-Pandemie konnte sie lange Zeit nicht nach Schweden reisen, auch zum 75. Geburtstag ihres Vaters König Carl XVI. Gustaf Ende April nicht.

© dpa-infocom, dpa:210615-99-01620/3

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+