Bremen Publikumsgespräch zu „La Bohème“

Bremen (wk). Die Premiere von „La Bohème“ am vergangenen Sonntag im Theater am Goetheplatz ist von einem Teil des Publikums mit ungewöhnlich heftigen Buhrufen quittiert worden. In den sozialen Netzwerken wird die Inszenierung der Puccini-Oper diskutiert.
01.02.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WESER-KURIER

Die Premiere von „La Bohème“ am vergangenen Sonntag im Theater am Goetheplatz ist von einem Teil des Publikums mit ungewöhnlich heftigen Buhrufen quittiert worden. In den sozialen Netzwerken wird die Inszenierung der Puccini-Oper diskutiert. Regisseur Benedikt von Peter und Generalmusikdirektor Markus Poschner stellen sich am Sonntag, 2. Februar, ab 18 Uhr im Foyer des Theaters am Goetheplatz den Fragen der Zuschauer. Zuvor ist die Inszenierung zu sehen. Die Vorstellung beginnt um 15.30 Uhr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+