150 Aussteller, Live-Musik und Gaumenfreuden locken in Etelsen Schlossgartenfest geht erstmals über drei Tage

Etelsen. Das größte Sommerfest im Landkreis Verden wächst weiter: Das Schlossgartenfest in Etelsen (Flecken Langwedel) findet in diesem Jahr nicht mehr nur an zwei, sondern an drei Tagen statt. Zusätzlich zu den beiden Wochenendtagen lädt das Fest erstmals auch bereits am Freitag zum Besuch ein.
27.05.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Schlossgartenfest geht erstmals über drei Tage
Von Marius Merle

Etelsen. Das größte Sommerfest im Landkreis Verden wächst weiter: Das Schlossgartenfest in Etelsen (Flecken Langwedel) findet in diesem Jahr nicht mehr nur an zwei, sondern an drei Tagen statt. Zusätzlich zu den beiden Wochenendtagen lädt das Fest erstmals auch bereits am Freitag zum Besuch ein. Das bunte Treiben, zudem zuletzt stets mehrere Tausend Besucher aus der gesamten Region gekommen waren, findet im Zeitraum vom 8. bis 10. Juni statt.

Rund 150 Aussteller hat das Organisationsteam ausgesucht, die nach eigener Aussage auf mehr 17 000 Quadratmetern „hochwertige, originelle und geschmackvolle Dinge anbieten“. Kunsthandwerk, Dekoartikel oder alles rund um die Arbeit und das Wohlfühlen im eigenen Garten sind nur einige Bereiche, aus denen Produkte angeboten werden. Noch einmal ausgebaut wurde für das diesjährige Schlossgartenfest das kulinarische Angebot. Natürlich darf auch Live-Musik bei dem „Fest für alle Sinne“, wie es von dem Veranstaltungsteam betitelt wird, nicht fehlen. An jedem der drei Tage wird eine andere Band auf der Bühne stehen: am Freitag die Big Band des Domgymnasiums Verden, am Sonnabend die Gruppe Pure Invention und am Sonntag die Big Band Algorithm. Außerdem spielen an den beiden Wochenendtagen Gitarrist Nathanael Voss, der sich direkt vorm Schloss postiert, und die Klezmerband Cladatje, die mit ihren Instrumenten über das Gelände streift.

Am Freitag, 8. Juni, ist ein Besuch des Schlossgartenfestes Etelsen in der Zeit von 12 bis 20 Uhr möglich. Am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. Juni, öffnet die Veranstaltung jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt erneut sechs Euro, Kinder und Jugendliche unter 13 Jahren haben freien Eintritt. Das Parken ist wie immer kostenlos. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.festimschlossgarten.de

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+