Seifenblasen beim Sommerfest

Das Syker Flüchtlingscafé hat sein Sommerfest auf dem Rathausplatz gefeiert. Es waren über 100 Leute aus den verschiedensten Ländern anwesend.
08.10.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR
Seifenblasen beim Sommerfest

IMG-20170928-WA0012.jpg

Das Syker Flüchtlingscafé hat sein Sommerfest auf dem Rathausplatz gefeiert. Es waren über 100 Leute aus den verschiedensten Ländern anwesend. Zur Unterhaltung gab es ein vielfältiges Programm. Zu Beginn ist das Duo „Matt & Basti“ aufgetreten, das mit seiner Musik die Kinder zum Tanzen animierte. Danach hat die Jugendband „Musika“ aus Bassum für Stimmung gesorgt. Mit Kinderschminken, Zöpfeflechten, Straßenkreide und Seifenblasen hatten die Kinder den ganzen Nachmittag viele Möglichkeiten zur Beschäftigung. Für das leibliche Wohl gab es internationale Speisen, die die Flüchtlingsfamilien selbst zubereitet hatten. Dazu gehörte neben Kuchen, Reis und Salaten auch ein arabisches Grillangebot. Zum Ende der Veranstaltung haben die Flüchtlinge einige Tänze aus ihrer Kultur zu passender arabischer Musik gezeigt, wo jeder mitmachen konnte.

Das Fest war ein voller Erfolg und ein großer Spaß für Jung und Alt. Jeder ist herzlich eingeladen, das Café auch zur normalen Zeit, freitags von 17 bis 21 Uhr, im Gemeindehaus Syke zu besuchen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+