Bremen-Nord

Seminartag zu Reformationswissen

Bremen-Nord. 500 Jahre Reformation – ist schon alles dazu gesagt? Vor allem der linke Flügel der Reformation und die Frauen blieben bislang eher unterbelichtet. Ein Seminartag am kommenden Sonnabend, 14.
08.10.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Bremen-Nord. 500 Jahre Reformation – ist schon alles dazu gesagt? Vor allem der linke Flügel der Reformation und die Frauen blieben bislang eher unterbelichtet. Ein Seminartag am kommenden Sonnabend, 14. Oktober, von 9 bis 13 Uhr in der Auferstehungskirche Bremen-Lesum soll jetzt die Gelegenheit dazu bieten, das Wissen zu erweitern und Korrekturen an längst Gewusstem vorzunehmen. In drei Einheiten wird zum Vertiefen, Korrigieren und Erweitern dessen, was man immer schon wusste, eingeladen: 1. Radikale Reformation – Überblick über Themen des linken Flügels der Reformation; 2. Frauen der Reformation – Argula von Grumbach und Katharina Zell; 3. Reformation des Herzens – echte Erneuerung setzt am Herzen an. Pastorin Anja Bär heißt Interessierte herzlich willkommen zu einem inspirierenden und ermutigenden Seminartag. Sehr empfehlenswert zu diesem Thema ist der Podcast „Radikale Reformation“ unter www.radikale-reformation.de. Für den Seminartag wird um Anmeldung bei Pastorin Bär unter der Rufnummer 04 21 / 65 30 40 79 gebeten.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+