Singen und Klönen

Singen macht Spaß! Vor allem in Gemeinschaft. Deshalb treffen sich am Mittwoch, 14.Sing- und Klönabend
11.11.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR
Singen und Klönen

v l Heinz Krummland Horst Wolff Georg Wydra unterstützen mit Musik.jpg

Singen macht Spaß! Vor allem in Gemeinschaft. Deshalb treffen sich am Mittwoch, 14. November, wieder die Teilnehmer des Sing- und Klönabends im Mehr-Generationen-Haus Stuhr-Brinkum in der Bremer Straße 9. Ab 18 Uhr werden in geselliger Runde und von Heinz Krummland, Horst Wolff und Georg Wydra mit Gitarre, Akkordeon und Mundharmonika begleitet klassische Volkslieder, Schlager und Evergreens gesungen. „Proben- oder Aufführungsstress gibt es dabei aber nicht. Jeder, der Lust hat mitzumachen, ist herzlich willkommen“, lädt Ute Kasper, ehrenamtliche Leiterin der Gruppe, ein. Der Sing- und Klönabend findet immer am zweiten Mittwoch im Monat von 18 bis 19.30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+