Spende für Kinderhospiz Löwenherz

Eine Spende in Höhe von 1200 Euro hat die Stuhrer Firma Borrmannplus Verpackungen dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke zukommen lassen. Das Geld war bei der Weihnachtsfeier des Unternehmens zusammengekommen, bei der jedem der 24 Teilnehmenden ein 50-Euro-Schein übergeben worden war.
03.02.2019, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Eine Spende in Höhe von 1200 Euro hat die Stuhrer Firma Borrmannplus Verpackungen dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke zukommen lassen. Das Geld war bei der Weihnachtsfeier des Unternehmens zusammengekommen, bei der jedem der 24 Teilnehmenden ein 50-Euro-Schein übergeben worden war. Auf einen Vorschlag hin war es dann allgemeiner Konsens gewesen, das Geld zu spenden. Als Empfänger wurde Löwenherz ausgewählt, weil „uns die Schicksale der betroffenen Kinder sehr berühren und wir Hochachtung für alle beteiligten Menschen des Kinderhospizes empfinden, die sich in den Dienst der Kinder und deren Familien stellen“, so David Schulz von Borrmannplus Verpackungen. Im Bild zu sehen sind (von links) Christian Heusmann, David Schulz, Julian und Sabine Heusmann (alle Borrmannplus Verpackungen) sowie Kirsten Kiefer und Claudia Dierks von Löwenherz.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+