Digitale Premiere Stadttheater zeigt "Corpus Delicti" online

Nachdem das Stück im Theater selbst nur kurz zu sehen war, bietet das Stadttheater Bremerhaven "Corpus Delicti" nach dem Roman von Juli Zeh ab dem 20. Mai für 24 Stunden kostenlos online im Stream an.
14.05.2021, 12:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Stadttheater zeigt
Von Alexandra Knief

Das Stadttheater Bremerhaven stellt sein Stück "Corpus Delicti" nach dem Erfolgsroman von Juli Zeh online als Aufzeichnung zur Verfügung. Das Stück feierte bereits am 18. September seine Premiere in Bremerhaven, konnte wegen der Pandemie aber nur in wenigen Vorstellungen und bei begrenzter Platzkapazität gezeigt werden. "Corpus Delicti" erzählt die Geschichte von Mia, die im Jahr 2070 in einer Welt lebt, die anstatt von Demokratie von einer Gesundheitsdiktatur bestimmt wird. Jeder Mensch ist hier verpflichtet, sich in körperlicher Bestverfassung zu befinden und wird auch regelmäßig daraufhin kontrolliert - eine Thematik, die in Zeiten von Corona noch einmal an Aktualität gewinnt.

Regisseurin Magz Barrawasser und Kameramann Marc Lontzek haben für die Online-Variante des Stücks eigens eine Hybrid-Form zwischen Theater und Film entwickelt, heißt es vonseiten des Theaters. Die Online-Premiere findet am Donnerstag, 20. Mai, um 19.30 statt und ist im Anschluss für 24 Stunden kostenlos unter www.stadttheaterbremerhaven.de und auf dem Youtube-Kanal des Stadttheaters Bremerhaven abrufbar. Vor und nach der Premiere wird zudem eine Einführung und ein Nachgespräch angeboten. Im Juni sollen vier weitere Online-Vorstellungen stattfinden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+