Die letzten Tipps in diesem Jahrzehnt Veranstaltungstipps für Bremen und umzu vom 27. bis zum 30. Dezember

Die letzte Woche des Jahrzehnts hält ein buntes Programm parat, eine Hommage an die Schlagergeschichte und Stadt der Liebe inklusive. Aber auch alle in Feierlaune kommen bereits vor Silvester nicht zu kurz.
26.12.2019, 18:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Eleni Maurischat

Freitag, 27. Dezember: Cavalluna in der ÖVB-Arena

Die beliebte Pferdeshow kommt mit dem neuen Programm "Legende der Wüste" nach Bremen. Der Emmy-nominierte Komponist möchte mit der Geschichte um eine Wüstenprinzessin an bisherige Erfolge anknüpfen. Dabei wird die Prinzessin auf eine harte Probe gestellt: Um die Welt und ihr Volk vor einer großen Gefahr zu bewahren, muss sie die Geheimnisse der Amazonen lüften. Ab 14 Uhr versucht die Prinzessin eine langwierige Mission zu erfüllen, um alles, was ihr lieb ist, zu retten.

ÖVB-Arena, Bürgerweide 62, 28209 Bremen

Freitag, 27. Dezember: Dinner for One in der Pusta-Stube

Für viele ist der Sketch um Butler James und Miss Sophie fester Bestandteil der Silvester-Routine. Wer das Spektakel einmal live und in Farbe erleben möchte, kann sich ab 19.30 Uhr die Version von Ulf Albrecht als James und Bico LaFrey als Miss Sophie anschauen - in der Pusta-Stube.

Pusta-Stube, Oberblockland 5, 28357 Bremen

Samstag, 28. Dezember: Ab in den Süden - Die rasante Schlagershow im Fritz

Ab 20 Uhr kann im Fritz-Theater zu den größten Hits von Peter Kraus bis Helene Fischer gefeiert werden - das Enseble nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch 60 Jahre deutsche Musikgeschichte. Wem das trübe Winterwetter zusetzt, ist hier genau richtig: Sommer, Sonne, Strand und Meer verspricht das Programm mit Liedern wie "Schön auf der Welt zu sein" oder "Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben".

Fritz, Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen

Samstag, 28. Dezember: Lemon Dance Club in der Lemon Lounge

Schon mal warmtanzen für Silvester kann man sich ab 21 Uhr gemeinsam mit den DJs Oliver Bodzin und Castro in der Lemon Lounge. Auf zwei Ebenen bekommen die Gäste Beats auf die Ohren. Auch der Inhaber der Lemon Lounge, Mario Ippen, stellt sich für die neue Tanz-Club-Reihe "Lemon Club Dance" an die Turntables und mixt statt Cocktails ausnahmsweise auch mal Sounds.

Lemon Lounge, Am Wall 164, 28203 Bremen

Sonntag, 29. Dezember: Experimente im Wachstumslabor der Botanika

Ab 15.30 Uhr können große und kleine Entdecker Experimente machen und überraschende Erkenntnisse im neuen Entdeckerzentrum gewinnen. "So haben Sie die Pflanzen noch nie erlebt", kündigt die Botanika an - aus unbekannten Perspektiven und detaillierter Ansicht.

Botanika, Deliusweg 40, 28359 Bremen

Sonntag, 29. Dezember: Jazzsession im Club Amélie

Die Musikerinitiative MIB lädt zum Jahresabschluss ab 20 Uhr zur letzten Jazzsession von 2019 ein. Musikalische Beiträge aus dem Publikum sind gerne gesehen. "Versierte Rhythmusgruppen" werden mit breitem stilistischem Spektrum Solisten bereitwillig unterstützen.

Club Amelié, Vor dem Steintor 65, 28203 Bremen

Lesen Sie auch

Montag, 30. Dezember: Led Zep im Meisenfrei

Hier ist der Name Programm: Die norddeutsche Band Led Zep tritt mit Covern der bekannten Rockband Led Zeppelin auf. Ab 21 Uhr stehen die Musiker auf der Bühne. Der Eintritt beträgt 18 Euro.

Meisenfrei, Hankenstr. 18, 28195 Bremen

Montag, 30. Dezember: Pariser Leben - Eine Gala im Theater am Goetheplatz

Ab 15 Uhr feiert das Musiktheater die Premiere der Gala mit Werken, die in Paris entstanden sind oder ihren Schauplatz in der Stadt der Liebe haben - von Puccini bis Piaf. Die Vorstellung um 19 Uhr ist bereits ausverkauft.

Theater Bremen, Theater am Goetheplatz, Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen

Und dann kommt ja noch der Jahreswechsel. In dieser Fotostrecke zeigen wir, wo man in Bremen am besten Silvester feiern kann.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+