Landkreis Diepholz

Verdiente Ortsvertrauensleute des Landvolkes geehrt

Landkreis Diepholz. Stolze 46 Jahre Ortsvertrauensmann des Landvolkes – dafür zollten die Anwesenden auf der Kreisverbandsversammlung des Landvolkes Diepholz Wilhelm Buck aus Quernheim Respekt. Allerdings konnte Buck die Ehrung und den Präsentkorb nicht persönlich aus den Händen des Landvolk-Vorsitzenden Theo Runge entgegennehmen.
09.12.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Landkreis Diepholz. Stolze 46 Jahre Ortsvertrauensmann des Landvolkes – dafür zollten die Anwesenden auf der Kreisverbandsversammlung des Landvolkes Diepholz Wilhelm Buck aus Quernheim Respekt. Allerdings konnte Buck die Ehrung und den Präsentkorb nicht persönlich aus den Händen des Landvolk-Vorsitzenden Theo Runge entgegennehmen. „Wir lassen ihm das Geschenk auf anderem Wege zukommen“, versprach Runge.

Auf der Kreisverbandsversammlung in Groß Lessen würdigte Runge vor 150 Mitgliedern das Engagement der vier Ortsvertrauensleute, die in diesem Jahr – meist aus Altersgründen – aus dem aktiven Ehrenamt ausgeschieden sind. Neben Wilhelm Buck mit 46 Jahren als Ortsvertrauensmann waren dies Georg Tomoor aus Hüde, der 21 Jahre lang dieses Ehrenamt ausgefüllt hat, Karl Collmoor aus Wagenfeld-Neustadt, der auf 18 Jahre ehrenamtliche Arbeit zurückblicken kann, und Wilfried Meyer aus Wagenfeld-Bockel mit 15 Jahren, der der Ehrung leider ebenfalls nicht persönlich beiwohnen konnte. Theo Runge dankte den Geehrten für den Einsatz für ihren Berufsstand der Landwirtschaft.

Ebenfalls aus Wagenfeld kommt Maik Cording, der die silberne Ehrennadel des Landvolks Niedersachsen samt Urkunde erhielt. Cording wurde zum dritten Mal als Ortsvertrauensmann wiedergewählt und sein Engagement auf diese Weise gewürdigt. Theo Runge wünschte ihm weiterhin viel Elan bei seinem Einsatz für die Berufskollegen.

Die Ortsvertrauensleute des Landvolkes werden von den Mitgliedern der Ortsverbände gewählt und fungieren als Ansprechpartner und Kontaktpersonen für die Landwirte ihres Ortes zum Landvolk-Kreisverband. Zudem tragen sie als Delegierte für die Kreisverbandsversammlung die wesentlichen Entscheidungen zur Führung und Ausrichtung des Kreisverbandes mit.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+