Vorträge zum Thema Entscheiden

Die Vorträge im Rahmen der Ringvorlesung „Universelle Eigenschaften des Entscheidens“ werden im Cartesium (Rotunde) der Universität Bremen, Enrique-Schmidt-Straße 5, gehalten, und zwar immer mittwochs ab 16 Uhr. Am 17.
12.05.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vorträge zum Thema Entscheiden
Von Jürgen Wendler

Die Vorträge im Rahmen der Ringvorlesung „Universelle Eigenschaften des Entscheidens“ werden im Cartesium (Rotunde) der Universität Bremen, Enrique-Schmidt-Straße 5, gehalten, und zwar immer mittwochs ab 16 Uhr. Am 17. Mai erläutert Professor Stefan Traub von der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg ein ökonomisches Laborexperiment, mit dem Überlegungen des Wirtschaftswissenschaftlers Hans-Werner Sinn zum Wohlfahrtsstaat getestet wurden. Am 31. Mai befasst sich Professor Andreas Kreiter von der Universität Bremen mit der Auswahl verhaltensrelevanter Informationen im Gehirn, und am 14. Juni spricht Professor Manfred Herrmann (ebenfalls Universität Bremen) über neuronale Grundlagen der Entscheidungsfindung in ambivalenten oder unsicheren Situationen. Mit moralischen Entscheidungen bei Menschen und Tieren setzt sich am 28. Juni die Bremer Philosophie-Professorin Dagmar Borchers auseinander. Informationen über die Vorlesungsreihe sind unter der Adresse http://decisions.uni-bremen.de/ringvorlesung im Internet zu finden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+