Menschen und ihre Gesichter Was die Form der Nase verrät

So alt die Neigung ist, aus der Form der Nase Rückschlüsse auf die Persönlichkeit von Menschen zu ziehen, so fragwürdig ist sie. Ablesen lässt sich an ihr dennoch manches.
30.11.2021, 00:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Was die Form der Nase verrät
Von Jürgen Wendler

Wer einem anderen eine lange Nase dreht, verspottet ihn. Vorlaute Kinder werden als naseweis bezeichnet, arrogante Erwachsene als hochnäsig. Dass Menschen dazu neigen, das Organ mit Überheblichkeit zu verbinden, ist offenkundig. So wenig jemand etwas für seine Nase kann, so verbreitet ist von jeher der Hang, aus deren Aussehen weitreichende Schlüsse zu ziehen, etwa auf den Charakter. Dass solche Rückschlüsse fragwürdig sind, gilt allerdings längst als wissenschaftlich erwiesen. In anderer Hinsicht scheint die Aussagekraft der Nasenform wesentlich größer zu sein. So haben Forscher beispielsweise die Annahme bestätigen können, dass sie etwas mit den klimatischen Bedingungen zu tun hat, unter denen Menschen leben. Und auch dies hat sich gezeigt: Andere Arten von Lebewesen können mit ihren Nasen noch sehr viel mehr anfangen als Menschen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren