Stendorf

Wilfried Ständel ist neuer Volkskönig

Stendorf. Die Schießsportabteilung des FSC Stendorf hatte zu ihrem 32.Volkskönigsschießen ein volles Haus.
20.03.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Die Schießsportabteilung des FSC Stendorf hatte zu ihrem 32.Volkskönigsschießen ein volles Haus. Es war eine sehr harmonische und doch spannende Veranstaltung. Es galt, 14 Teile vom Erwachsenenadler und Jugendadler abzuschießen. Bewerber für den Königsthron gab es eine ganze Menge.

Den silbernen Flügel bei den Erwachsenen erlegte Hans-Peter Grimm. Der Goldflügel ging zu Lasten der Spartenleiterin Annegret Krentzel. Sie wurde damit Vizekönigin. Schon einige Schützen hatten auf den Rumpf geschossen, dann legte der Erste Vorsitzende Wilfried Ständel das Gewehr an und schoss. Als der Rumpf zu Boden fiel, war er so überrascht, dass er im ersten Moment förmlich sprachlos war. Der Silber-und der Goldflügel vom Jugendadler fielen nach Schüssen von Rafael Fitzner und Leon Stuckmann. Den Rumpf fiel schließlich dem Schuss von Kim Mehrtens zu Opfer, die als Volksjugendkönigin gefeiert wurde.

Beim Glücksscheibenschießen der Erwachsenen belegten Christian Matthias, Peter Griesbach und Stefan Schnakenberg die ersten Plätze. Beim Glücksscheibenschießen der Jugendlichen hatten Kevin Klaus, Rene Harms und Paula Steilen die höchste Ringzahl. Eckhard Grella erhielt einen großen Präsentkorb. Er hatte einen Teiler von 10,6 bei der „Besten 10“.

Bei den Jugendlichen bekam Kim Mehrtens mit einem Teiler von 10,6 bei der „Besten 10“ einen Überraschungskorb.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+