Land Niedersachsen unterstützt Veranstalter 25 Millionen Euro Überbrückungshilfe

25 Millionen Euro hat das Land Niedersachsen als weitere Überbrückungshilfen für Schausteller und Veranstalter bereitgestellt. Anträge können ab sofort gestellt werden.
27.01.2022, 17:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
25 Millionen Euro Überbrückungshilfe
Von Lars Fischer

Landkreise Osterholz/Cuxhaven. Die Schausteller- und Veranstalter-Branche ist besonders stark von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen. Darauf hat der SPD-Landtagsabgeordnete Oliver Lottke aus Loxstedt noch einmal aufmerksam gemacht. Er informiert über weitere Überbrückungshilfen, die die niedersächsische Landesregierung bereitgestellt hat.

Unternehmen oder Soloselbstständige aus der Branche können ab sofort Fördergelder zur Aufstockung der Überbrückungshilfe III und III Plus bei der N-Bank beantragen. Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen sowie Soloselbstständige mit Sitz oder Betriebsstätte in Niedersachsen, die infolge der Pandemie im ersten oder zweiten Halbjahr 2021 gegenüber 2019 erhebliche Umsatzverluste erlitten haben. Voraussetzung für die Aufstockung ist ein bereits bewilligter Antrag auf Überbrückungshilfe III oder III Plus.

Für die Veranstaltungsbranche werden 20 Prozent der Umsatzverluste sowie 15 Prozent der darüber hinausgehenden Verluste übernommen. Dem Schaustellergewerbe können bis zu 12,5 Prozent der Umsatzverluste, 25 Prozent der in diesem Zeitraum angefallenen Tilgungskosten von Darlehns- und Leasingverträgen sowie 15 Prozent der darüber hinausgehenden Verluste erstattet werden. Maximal beträgt die Förderhöhe 50.000 Euro pro Antrag. Weitere Informationen gibt es unter www.nbank.de/.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+