Entscheidung vertagt Wenig Kita-Personal, viel Eltern-Protest

Bei der Sitzung des Kindergarten-Ausschusses in Beverstedt ging es emotional zu. Nach Eltern-Protesten soll neu über die geplante Kürzung der Kita-Öffnung in Wollingst beraten werden.
26.11.2022, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Palme

Beverstedt. Beverstedts Kindergarten-Ausschuss erlebte eine turbulente Sitzung mit selten großer Zuschauerbeteiligung. Grund war die für kommendes Jahr geplante Kürzung der Betreuungszeiten in der Kita Wollingst, die für Unmut bei den betroffenen Eltern sorgt. Zehn von ihnen nahmen an der jüngsten Sitzung des Kindergarten-Ausschusses im Rathaus teil – und legten in teils emotionalen Statements ihre Sichtweise dar.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren