Fußball-Bezirksliga MTV Bokel trennt sich von zwei Spielern

Fußball-Bezirksligist MTV Bokel hat sich mit sofortiger Wirkung von Thees Albrecht und Mohamed Maulawy getrennt. Trainer Eric Schürhaus sprach von fehlender Identifikation mit dem Verein.
20.05.2022, 13:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Bokel. Fußball-Bezirksligist MTV Bokel hat sich mit sofortiger Wirkung von Thees Albrecht und Mohamed Maulawy getrennt. „Die beiden waren seit dem 1. März dreimal beim Training. Da kann man gerade im Hinblick auf unsere prekäre Lage im Abstiegskampf nicht wirklich von einer Identifikation mit dem Verein sprechen“, kritisiert Bokels Trainer Eric Schürhaus. Im Falle von Maulawy habe das Fass zum überlaufen gebracht, dass er ausgerechnet zum Saisonfinale einen zweiwöchigen Urlaub buchte. „Bei den beiden waren andere Dinge immer wichtiger. Deshalb haben wir uns einvernehmlich dazu entschieden, künftig getrennte Wege zu gehen“, informiert Schürhaus. Es habe aber keinen Streit gegeben. „Dennoch haben die beiden für ein bisschen Unruhe gesorgt. Deshalb wollten wir den Kehraus machen“, so Schürhaus.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren