Fußball-Bezirksliga Ein Tor zu wenig: MTV Bokel steigt in die Kreisliga ab

Der MTV Bokel muss den bitteren Gang in die Kreisliga antreten. Ein Remis beim FC Mulsum/Kutenholz reichte nicht zum Klassenerhalt. Auf Schützenhilfe hoffte der MTV vergeblich.
22.05.2022, 19:03
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Bokel. Dem MTV Bokel hat das 1:1-Remis beim FC Mulsum/Kutenholz nicht zum Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksliga 4 gereicht. „Wenn am Ende ein Tor zum Klassenerhalt fehlt, ist dies die bitterste Form des Abstiegs“, urteilte MTV-Coach Eric Schürhaus nach dem Abpfiff. Zwischenzeitlich sah es so aus, als ob der FC Geestland den Schwarz-Weißen Schützenhilfe im Parallelspiel gegen den VSV Hedendorf/Neukloster II leisten würde.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren