Mein Lieblingsplatz Nachdenken über die Zukunft der Kirche

Wie wird Kirche zukunftsfähig? Heiner Jäger hat sich 20 Jahre für die Kirchenstiftung Beverstedt mit dieser Frage befasst und Antworten zu geben versucht. Ein Besuch für die Porträt-Serie "Mein Lieblingsplatz".
13.01.2023, 18:29
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Ulf Buschmann

Beverstedt. Heiner Jäger hat aufgehört. Nach 20 Jahren, findet er, müsse Schluss sein. Nun müssten die Jüngeren ran. Zwei Jahrzehnte lang hat der heute 70-Jährige die Kirchenstiftung Beverstedt geführt – und auf seinem Lieblingsplatz im Wohnzimmer über viele notwendige Entscheidungen nachgedacht. „Das war zwangsläufig so“, sagt Heiner Jäger lachend: Wer eine Stiftung errichten und führen möchte, habe viel zu bedenken.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren